Seminare

Eine nachhaltige Veränderung von Kommunikation und Verhalten braucht oft mehr Zeit. Es geht in unseren Seminaren auch darum, neue Fähigkeiten zu vermitteln. In kleineren Gruppen wird dabei an die Erfahrung der Teilnehmenden angeknüpft, die individuell zugeschnittene, gezielte Hinweise zur Verbesserung ihrer Kommunikation und ihres Vorgehens bekommen. Die Angebote hängen ab von der Zielsetzung, vom zeitlichen Rahmen und den spezifischen Bedürfnissen der Teilnehmenden. Im Folgenden zwei Beispiele für Seminare und weiteres im Überblick:

in „Werkzeug Sprache“ wird die Kommunikation in Bezug auf Arbeitssicherheit beleuchtet:

In „Bloss keine Schwäche“ ist Erschöpfung und Fehlzeiten von Mitarbeitern Thema:

Mit Stephan Scherrer und Jan Weissenfels